Jährliche Unterweisung für Brücken- und Portalkranführer (nach BGV A1 §4, BGV D6 bzw. Arbeitsschutzgesetz §12)

Zielsetzung:

Die Lehrgangsteilnehmer haben nach erfolgter Ausbildung ihre vorhandenen Kenntnisse aktualisiert.

Zielgruppe:

Personen, die bereits langjährige Erfahrungen im Bedienen des jeweiligen Krantyps haben, aber noch keine Prüfung über die Eignung und Befähigung abgelegt haben bzw. ihre jährliche Unterweisung nach BGV A1 und D 6 benötigen.

Inhalt:

  • Begriffsbestimmungen
  • UVV Krane, BGVs, BGI 556
  • Betriebsanweisungen
  • Pflichten des Kranbedieners
  • Betrieb des Kranes, Wartung
  • Belastung des Kranes
  • Schrägziehen und Schleifen, Losreißen von Lasten, Kippstützen

Mehr Infos


Sie möchten mehr Informationen zu diesem Thema erhalten?
Schicken Sie uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular!